Monte carlo 1000

monte carlo 1000

Nadal im Eiltempo zum Titel. Rafael Nadal triumphiert zum Mal beim Sandplatz-Klassiker in Monte Carlo. Apr Tennis. Das Monte - Carlo Rolex Masters war ein Tennisturnier, welches vom bis In der laufenden Saison war es das dritte von neun Turnieren der Kategorie ATP World Tour Masters Vorjahressieger im Einzel war Rafael Nadal,  Preisgeld ‎: ‎ €. Roger Federer wird erstmals seit das ATP-Masters- -Turnier in Monte Carlo auslassen. Der Schweizer hat ebenso wie Kei Nishikori. monte carlo 1000

Monte carlo 1000 - Porno-Streaming-Dienst

Coordinates not on Wikidata. Most of the top players still elect to play the event despite this status. Dec 31 - Jan Monte Carlo Rome — An error occurred while updating data. Le film de Monte-Carlo

Monte carlo 1000 Video

Highlights: Lopez/Lopez Reach First Masters 1000 Team Final In Monte-Carlo Niederlande Paul Haarhuis Australien Sandon Stolle. Previous tournament categories — Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Die Beträge für den Doppelbewerb gelten je Spieler. Il y affrontera un autre gaucher espagnol, Albert Ramos-Vinolas. Other Tours ATP Challenger Tour ATP Champions Tour Change Language. Vereinigte Staaten Donald Johnson Vereinigte Staaten Francisco Montana. ATP World Tour Masters Indian Wells S , D Miami S , D Monte Carlo S , D Madrid S , D Rome S , D Montreal S , D Cincinnati S , D Shanghai S , D Paris S , D. In anderen Projekten Commons. Von Christian Albrecht Barschel. Roger Federer verzichtet auf Start beim ATP-MastersTurnier in Monte Carlo Kein "Maestro" im Fürstentum. Monte Carlo ist neben Rom das einzige ATP-MastersTurnier, das Federer nicht gewinnen konnte. Le film de Monte-Carlo lire la suite. Frankreich Henri Leconte Tschechoslowakei Ivan Lendl. Roquebrune-Cap-Martin , France billed as Monte Carlo , Monaco. Mansour Bahrami Michael Mortensen. Roger Federer wird erstmals seit das ATP-MastersTurnier in Monte Carlo auslassen.

Monte carlo 1000 - Für

Weissrussland Max Mirny Kanada Daniel Nestor. Georges Goven Patrick Proisy. Doppel Runde Punkte Preisgeld Sieg. Monte Carlo ist neben Rom das einzige ATP-MastersTurnier, das Federer nicht gewinnen konnte. Es war Teil der ATP World Tour und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen. Wojciech Fibak Tom Okker. Rohan Bopanna and Pablo Cuevas football transfers their first ATP World Tour team title in Monte-Carlo. Die Beträge für den Doppelbewerb gelten je Spieler. Affiliates GPTCA Women's Tennis Association Champions league dortmund real. Indien Mahesh Bhupathi Bahamas Mark Knowles. The event is part of the ATP World Tour Masters on the Association of Tennis Professionals ATP Tour. Lucas Pouille looks to reach his first ATP World Tour Masters final. Marty Riessen Roger Taylor. ATP World Tour Masters —current. No part of this site may be reproduced, stored in a retrieval system or transmitted in any way or by any means including photocopying, recording or storing it in any medium by electronic means , without the written permission of ATP Tour, Inc.. Vereinigte Staaten Bob Bryan 2 Vereinigte Staaten Mike Bryan 2. Es wurden die folgenden Preisgelder und Weltranglistenpunkte für das Erreichen der jeweiligen Runde ausgezahlt bzw.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *